Staatlich anerkannte Schule für Podologie in Neuenbürg

Staatlich anerkannte Schule für Podologie in Neuenbürg
Erfahrene Dozent:innen aus der Praxis
Sinnstiftendes Berufsbild
Podologie-Ausbildung auf Top-Niveau
Erfahrene Dozent:innen aus der Praxis
Sinnstiftendes Berufsbild
Podologie-Ausbildung auf Top-Niveau

Schule für Podologie – Ausbildung auf Top-Niveau

Seit über 25 Jahren ist die Schule für Podologie in Neuenbürg eine staatlich anerkannte Bildungsstätte. Sie gehörte zu den ersten drei Fachschulen dieser Art in Deutschland und zählt auch heute zu den renommiertesten Schulen für Podologie.
Ein engagiertes Team von Dozent:innen, erfahrene Fachlehrer:innen, Klassenräume mit modernster Medientechnik und zehn große, modern ausgestattete Behandlungsräume gewährleisten eine optimale Ausbildung der Schüler:innen. Nicht selten entscheiden sich ehemalige Schüler:innen nach ein paar Jahren Erfahrung in der Praxis dazu, selbst Dozent:in zu werden und unterrichten Heute an der Schule für Podologie und geben somit ihr Wissen aus erster Hand weiter, wovon Schüler:innen ganz besonders profitieren.
Das praktische Arbeiten in der schuleigenen Praxis an realen Patient:innen ist einzigartig und sichert den hohen Qualitätsstandard der Podologie-Ausbildung.

Seit langem bewährt ist die zweijährige Vollzeitausbildung, in der sich Theorie und Praxis im 14- tägigen Rhythmus abwechseln. Dieses Modell ist der kürzeste Weg, um schnell und zielorientiert einen Podologie-Abschluss zu erlangen.
Alternativ bietet das Flexmodell die Möglichkeit, eine Podologie-Ausbildung mit mehr Freiräumen und mehr Flexibilität zu absolvieren. Die Theorie und Praxisblöcke können in drei oder vier Jahren belegt werden. Die flexible Einteilung der Blöcke ist nach Absprache mit der Schulleitung möglich und kann der Gesamtausbildungszeit angepasst werden. Dabei finden die theoretischen Grundlagen in 24 Unterrichtsblöcken mit einer Dauer von 2 Wochen von Montag bis Donnerstag in Neuenbürg statt.
Die Ausbildung an der Schule für Podologie beginnt jedes Jahr zum 1. Oktober.

Mehr erfahren

Das bietet die Schule für Podologie in Neuenbürg

Über 90 Jahre Erfahrung

1927 gegründet und heute in dritter Generation geführt gilt die HELLMUT RUCK GmbH heute als Handelsunternehmen, Produktinnovator und Ausbildungsstätte und ist somit bestens aufgestellt für die Zukunft. Füße bewegen uns!

Fachwissen aus erster Hand

„Bei RUCK soll Bildung echten Mehrwert schaffen.“
Sie können bei uns Ihre staatliche Ausbildung absolvieren, sich stetig weiterentwickeln, von unserem breiten Sortiment profitieren und sich stets auf kompetente Beratung verlassen.

Ausbildung in Vollzeit oder Flexmodell

Wählen Sie das Ausbildungsmodell, das zu Ihrem Leben passt! Sie können die Ausbildung in Vollzeit in 2 Jahren, oder im Flexmodell in 3 oder 4 Jahren absolvieren.

Unterstützung in die Selbstständigkeit

Schüler:innen der Schule für Podologie genießen noch 1 Jahr nach Abschluss einen Schülerrabatt* in Höhe von 10 % auf alle rabattfähigen Artikel.

*Rabatte nicht mit anderen Rabatten kombinierbar und nicht auf andere Personen übertragbar.

Alles unter einem Dach

Hellmut Ruck Senior gilt als Wegbereiter der Fußpflegebranche in Deutschland, der Name RUCK repräsentiert bis heute Innovation und Qualität.

Unter dem Dach der HELLMUT RUCK GmbH findet sich ein umfassendes Angebot, das von einem Fachgroßhandel für podologische Praxen bis hin zur RUCK Akademie reicht. Letztere fördert die berufliche Weiterentwicklung von Podolog:innen, Fußpfleger:innen und Kosmetiker:innen durch ein vielfältiges Bildungsangebot, das Präsenzkurse, Webinare und Fachveranstaltungen umfasst. 

Ergänzt wird das Portfolio von RUCK durch die Schule für Podologie.


Unsere Füße - Ein Wunderwerk der Natur

Haben Sie sich schon einmal bewusst gemacht, welch komplexes Organ unsere Füße darstellen? Sie dienen uns als Stütz-, Tast- und Fortbewegungsorgan mit zahlreichen Knochen, Bändern und Muskelsträngen für Zusammenhalt und Funktion.
Ein gesunder Fuß erfüllt zwei eigentlich widersprüchliche Anforderungen: Stabilität und Festigkeit einerseits, Beweglichkeit und Flexibilität andererseits. Durch unsere Füße stehen wir „mit beiden Beinen im Leben“ und sind jederzeit mobil. Die Lebensleistung unserer Gehwerkzeuge ist enorm. Rund 100.000 km weit tragen sie uns durchs Leben, also rund 2 ½ mal um die Erde. Viele tausend Gründe, um den Füßen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Podologie - die nichtärztliche Heilkunde am Fuß

Die Podologie spezialisiert sich auf die Gesundheit der Füße, inklusive Prävention, Diagnose und Behandlung von Fußproblemen. Dazu zählen die Pflege von Haut und Nägeln sowie die Beratung zu Schuhwerk. Podolog:innen kooperieren mit Ärzt:innen, besonders bei Diabetes oder Durchblutungsproblemen.


Podologie als Berufung: Verbesserung der Lebensqualität und Gesundheit

Eine Ausbildung in der Podologie bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich in einem wachsenden Gesundheitsbereich zu spezialisieren, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. Als Podolog:in spielen Sie eine entscheidende Rolle in der Gesundheitsversorgung, indem Sie nicht nur Fußbeschwerden behandeln, sondern auch präventive Maßnahmen einsetzen und so die Lebensqualität Ihrer Patient:innen verbessern und deren Wohlbefinden erheblich steigern.

Darüber hinaus eröffnet die Ausbildung vielfältige Karrierewege, von der Anstellung in medizinischen Einrichtungen bis hin zur Selbstständigkeit in einer eigenen Praxis.
Wenn Sie eine Karriere anstreben, die sowohl persönlich als auch beruflich bereichernd ist und in der Sie täglich zur Gesundheit und zum Wohlbefinden Ihrer Mitmenschen beitragen möchten, dann ist eine Ausbildung in der Podologie genau das Richtige für Sie!

Jetzt entdecken


Vorraussetzungen

Um Ihre Ausbildung bei uns absolvieren zu können, sind die folgenden Vorraussetzungen erforderlich:

Fachliche Kompetenzen

  • Realschulabschluss
  • Hauptschulabschluss mit abgeschlossener zweijähriger Berufsausbildung
  • Für die Prüfung: Gesundheitszeugnis und polizeiliches Führungszeugnis
  • Gute Deutschkenntnisse (Level B2)

Theoretische und zwischenmenschliche Kompetenzen

  • Interesse an medizinischen Themen
  • Lernbereitschaft, Fleiß und Durchhaltevermögen
  • Kommunikationsfähigkeit und Empathie
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Engagement und Einfühlungsvermögen

Ihre Podologie-Ausbildung an der Schule für Podologie in Neuenbürg

In der Podologie-Ausbildung erwerben Schüler:innen durch Theorie und Praxis Kenntnisse in Bereichen wie Anatomie, Hygiene, Krankheitslehre und mehr, was einen effektiven Wissenstransfer ermöglicht. Wir sind eine staatlich anerkannte, unabhängige Schule und werden vom Regierungspräsidium in Karlsruhe beaufsichtigt.
Moderne Lehr- und Praxisräume sowie die Arbeit mit neusten Podologie-Instrumenten macht die Ausbildung bei uns besonders.
Durch unsere eigene Schulpraxis haben Sie schon nach den ersten 5 Wochen Ihrer Ausbildung direkten Kontakt zu Patient:innen mit echten Fußproblemen und können Ihr theoretisch erlerntes Wissen direkt in der Praxis umsetzen.

An der Schule für Podologie in Neuenbürg Erleben Sie eine vielfältige Lehre, z. B. Erlernen Sie nicht nur eine Spangentechnik, sondern mehrere Techniken mit unterschiedlichen Nagelkorrekturspangen.

GENUSS KULTUR Black Forest - Für Ihre kleine Auszeit

Die GENUSS KULTUR Black Forest bietet mit zwei großen Terrassen und modernem Innenraum einen beeindruckenden Ausblick auf den Schwarzwald. Das Restaurant serviert täglich zwischen 11.30 und 14.00 Uhr zwei Mittagsgerichte, darunter ein vegetarisches, sowie Salate, Suppen und Desserts mit Fokus auf gesunde, regionale Produkte. Für eine extra Portion Energie und Konzentration bieten wir frisch aufgebrühten RUCK BLACK FOREST Bio-Kaffe in verschiedenen Variationen.

Mehr erfahren Räumlichkeiten entdecken

Ihr Weg zu uns nach Neuenbürg

Anreise

Die Schule für Podologie in Neuenbürg liegt am Nordrand des Schwarzwalds und ist mit dem Auto durch die gute Autobahnanbindung bequem zu erreichen. Es stehen ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Wenn Sie mit einem Elektrofahrzeug anreisen, können Sie auf unseren Parkplätzen Ihre Batterie laden.
Selbstverständlich können Sie auch mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, mit denen Sie bequem und nachhaltig bei uns ankommen.

Mehr erfahren

Wohnen

Sie wohnen weiter weg, möchten aber die Ausbildung in Neuenbürg absolvieren? Wir helfen und unterstützen Sie bei der Wohnungssuche und finden gemeinsam mit Ihnen eine passende Wohnung für den Zeitraum Ihrer Ausbildung, die günstig ist und in der Nähe liegt.
Auch in diesem Punkt profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, denn wir empfehlen Ihnen nur Wohnungen, mit denen ehemalige Schüler:innen bereits zufrieden waren. Ebenso besteht die Möglichkeit, in Wohngemeinschaften zu wohnen. Dies ist nicht nur kostengünstiger, sondern Sie profitieren von der Gemeinschaft und Lerngruppen.

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne bei der Suche einer Wohnung weiter!

Derya Sauer

E-Mail: schule.podologie@ruck-akademie.de
Fon: +49 (0)7082 944 22 66

Leben und Freizeit

Ganz in der Nähe der Schule für Podologie befinden sich viele Möglichkeiten zum Einkaufen, Essen und Erholungsmöglichkeiten.

Die Schule für Podologie liegt sehr nah an der Natur - direkt nebenan befindet sich ein Wald, welcher nicht nur für einen schönen Ausblick aus dem Klassenraum sorgt, sondern sich perfekt für einen erholsamen Spaziergang in der Pause eignet.
Gleichzeitig liegt die Schule im Gewerbegebiet von Neuenbürg. So finden Sie im unmittelbaren Umkreis mehrere Discounter, Super- und Drogeriemärkte, einen Bäcker, eine Apotheke, Paketannahmestelle und einen Blumenladen. Zudem finden Sie eine Tankstelle und Autowaschanlage. Filialen verschiedener Banken sind vorhanden.
Sollten Sie einmal krank sein, ist ein Krankenhaus ganz in der Nähe sowie ein Augenarzt und für Vierbeiner ein Tierarzt.
Darüber hinaus befinden sich rund um die Schule Restaurants verschiedener Küchen.

Im weiteren Umkreis finden Sie natürlich ebenso viele Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Auch für die Freizeit ist in der Ferienregion Schwarzwald einiges geboten.

Restaurants entdecken Freizeitangebote entdecken

Zahlen und Fakten, die für sich selbst sprechen

Seit 1929 Spezialschule für Fußpflege

Christian F. Ruck gründete 1929 eine der ersten Spezialschulen für die Fußpflege und hob die erste Branchenzeitung mit aus der Taufe.

Heilmittel-Richtlinie

Die Maßnahmen der polologischen Therapie sind ein elementarer Bestandteil der Heilmittel Richtlinie vom Gemeinsamen Bundesausschuss. Gerade bei Diabetes mellitus oder dem Unguis incarnatus führt kein Weg an der Podologie vorbei.

24 Podologie-Abschlussklassen

Seit 2002 konnten wir in unserer Schule für Podologie über 480 Podolog:innen erfolgreich ausbilden.

70% Selbstständigkeit

Sieben von zehn Ausbildungsabgänger:innen entscheiden sich früher oder später für eine selbstbestimmte Tätigkeit.

Unsere Dozent:innen und Lehrkräfte

Stefanie Seemann
Podologin

Podologin, sektorale Heilpraktikerin Podologie, Lehrkraft für Podologie

Fächer:
  • Fuß- und Beinmassage
  • Hygiene/Mikrobiologie
  • Korrektur und Hilfsmittel
Christina Schäfer-Thaler
Podologin

Pädagogik-Studium, Ausbildung zur Fachkosmetikerin mit Praktikum an einer dermatologischen Klinik. Staatlich geprüfte Podologin. Langjährige Praxiserfahrung in medizinischer Fußpflege. Lehrtätigkeit an bekannter Fußpflege-Fachschule. Ausgebildete Heilpraktikerin, Schulleiterin an der Schule für Podologie.

Fächer:
  • Diabetisches Fußsyndrom in der Podologie
  • Theoretische Grundlagen in der Podologie
  • Fußreflexzonen/Massage
Mirjam Maier
Lehrkraft an der Schule für Podologie in Neuenbürg

Podologin, Wundassistentin, Sektorale Heilpraktikerin und Fachkraft für Pädagogik. Aktuell arbeitet Frau Maier als Lehrkraft an der Schule für Podologie in Neuenbürg.

Fächer:
  • Theorie der podologischen Behandlung
  • Podologische Behandlungsmaßnahmen
  • Korrektur- und Hilfsmittel

Schritte der Innovation: Die Familie Ruck und die Wandlung der Podologie-Ausbildung

Die Schule für Podologie entstand in den 1950er Jahren aus Hellmut Ruck seniors Vision einer zweijährigen Ausbildung in Baden-Württemberg, abweichend von den damaligen Kurzlehrgängen. In den 1970er-Jahren wurde die „Hellmut-Ruck-Fachschule“ mit einer sechsmonatigen Ausbildung, die den Titel „Ärztlich geprüfter Fußspezialist“ verlieh, gegründet. 

Ab 1994 arbeitete die HELLMUT RUCK GmbH an der Planung und Umsetzung einer Podologieschule nach dem neuen Podologengesetz, woraus die Schule für Podologie in Neuenbürg entstand, eine der ersten mit einem gesetzeskonformen Lehrplan. 1998 startete der erste zweijähriger Kurs, der den Fokus auf die praktische Wissensvermittlung legte. 

Heutige Schulleiterin Christina Schäfer-Thaler war schon damals als Lehrkraft dabei und unterstreicht die damalige moderne Ausstattung und die Mitgestaltung des neuen Berufsbildes. Nach dem Umbau 2013 bekam die Schule für Podologie eine eigene Etage mit Empfang, zwei Unterrichtsräumen, einem Pausenraum und zehn modernen Behandlungsräumen für praktisches Lernen.

Mehr erfahren

Fortbildungspunkte an der RUCK Akademie sammeln

Lernen ist eine lebenslange Aufgabe und hört auch nach der Ausbildung nicht auf. Deshalb bieten wir mit der RUCK Akademie ein umfassendes Weiterbildungsangebot an, um Sie immer auf dem neusten Wissenstand zu halten. Gerade in medizinischen Berufen ist eine kontinuierliche Weiterbildung und regelmäßige Information um neue Trends und Erkenntnisse von sehr großer Bedeutung.
Für Podolog:innen mit Kassenzulassung ist es sogar Pflicht, eine gewisse Anzahl an Fortbildungspunkten zu sammeln. Aber auch Podolog:innen ohne Kassenzulassung haben gegenüber Ihren Patient:innen die Verpflichtung, sich regelmäßig über neuste medizinische Erkenntnisse fortzubilden.

Präsenzkurse

Die RUCK Akademie bietet jährlich etwa 70 Präsenzkurse in Podologie, Therapie und verwandten Bereichen an, um Fachkräften wie Podolog:innen, Fußpfleger:innen und Kosmetiker:innen praxisnahe und nachhaltige Fortbildungsmöglichkeiten zu bieten.

Jetzt entdecken


Webinare

Digitales Lernen durch Live-Webinare ist ein fester Bestandteil der modernen Aus- und Weiterbildung, ermöglicht durch Internetzugang überall. Die RUCK Akademie bietet für Podologie und verwandte Bereiche maßgeschneiderte digitale Webinare an.

Jetzt entdecken