Podologie-Instrumenten-Sets im Wert von rund 1.000€* erhalten

Podologie-Instrumenten-Sets im Wert von rund 1.000€* erhalten

Early Bird Ausbildungsprämie für die Podologie-Ausbildung

Ausbildung an der Schule für Podologie in Neuenbürg

Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung am 01. Oktober 2024 an der Schule für Podologie in Neuenbürg - eine der renommiertesten Schulen für Podologie!
Profitieren Sie von einer Ausbildung auf Top-Niveau mit erfahrenden Dozent:innen, modernster Technik und praktischem Arbeiten an Patient:innen in der schuleigenen Praxis.
Oben drauf schenken wir Ihnen zwei für die Ausbildung benötigte Podologie-Instrumenten-Sets im Gesamtwert von rund 1.000€* als Early Bird Ausbildungsprämie!

Was müssen Sie dafür tun?
Unterschreiben Sie bis zum 31. Juli 2024 Ihren Ausbildungsvertrag für die Podologie-Ausbildung in Vollzeit oder im Flexmodell an der Schule für Podologie in Neuenbürg. Sie erhalten bei Ausbildungsbeginn Ihre Podologie-Instrumenten-Sets.

Jetzt Prämie sichern Mehr erfahren

*Der unterschriebene Ausbildungsvertrag im Original muss bis zum 31.07.2024 um 23:59 Uhr eingegangen sein. Bei Abbruch der Ausbildung innerhalb der ersten 6 Monate müssen die Podologie-Instrumenten-Sets zurückgegeben werden. Der Warenwert der Podologie-Instrumenten-Sets beträgt ca. 1.000€ brutto und kann je nach Zusammenstellung variieren.

Was ist in den Podologie-Instrumenten-Sets enthalten?

Die Podologie-Instrumenten-Sets sind speziell von der Schule für Podologie zusammengestellte Sets, welche alle Instrumente, die Sie für Ihre Ausbildung und Ihre Tätigkeit als Podolog:in benötigen, enthält. Die Sets bestehen aus insgesamt ca. 45 Artikeln, darunter:

  • Kopfschneider
  • Zangen und Scheren
  • Skalpellhalter und -klingen
  • Schleifer, Fräser, Feilen und vieles mehr

Weitere Informationen

  • Der unterschriebene Ausbildungsvertrag im Original muss bis zum 31.07.2024, 23:59 Uhr eingegangen sein.
  • Bei Abbruch der Ausbildung innerhalb der ersten 6 Monate müssen die Podologie-Instrumenten-Sets zurückgegeben werden.
  • Der Warenwert der Podologie-Instrumenten-Sets beträgt ca. 1.000 € brutto, wobei der Wert je nach Zusammenstellung leicht variieren kann.

Gute Gründe für eine Ausbildung in der Podologie

Guter Verdienst und hohe Flexibilität
Mit einem einem staatlich anerkannten Abschluss in der Podologie sind Sie eine begehrte Fachkraft auf dem Arbeitsmarkt mit guten Verdienstaussichten. Sie können angestellt, selbstständig oder in Kooperation arbeiten. Somit haben Sie die Möglichkeit flexibel zu arbeiten und Beruf und Privatleben zu vereinbaren.


Menschen helfen
Durch den demographischen Wandel und die vermehrt aufkommenden Zivilisationskrankheiten wie Adipositas, Diabetes oder Durchblutungsstörungen sind Podolog:innen gefragter denn je. Mit Ihrer Arbeit helfen Sie Menschen, Lebensqualität und Mobilität zu erhalten oder wiederzuerlangen.

Selbstbestimmtheit
Die Podologie fokussiert sich auf die Gesundheit der Füße, einschließlich Pflege, Beratung und Behandlung. Podolog:innen arbeiten oft mit Ärzt:innen zusammen, besonders bei Risikopatient:innen. Oftmals entscheiden Podolog:innen selbstständig, welche behandelnden Maßnahmen ergriffen werden und führen diese eigenhändig durch.


Schnelle Behandlungserfolge

Die Wertschätzung von Patient:innen, die endlich wieder beschwerdefrei sind oder auf andere Weise Ihre Lebensqualität zurückerhalten, ist die größte Anerkennung und der höchste Ansporn neben dem eigentlichen Verdienst.

Sie haben noch Fragen zu unserer Ausbildungsprämie?

Wir beraten Sie gerne.

Derya Sauer Sekretariat Schule für Podologie

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an
Kontaktformular
Schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld